Blog

Wie sollte ich Baumwolle waschen?

Baumwolle ist einer der ältesten Rohstoffe der Welt und auch heute noch immer ein sehr beliebter Stoff. Und das völlig zu recht! Baumwolle ist weich, atmungsaktiv und kratzt nicht. Wenn du den Stoff richtig wäschst, wirst du außerdem viele Jahre Freude daran haben.

Zum Glück ist das Waschen von Baumwolle keine höhere Mathematik: Der Stoff ist pflegeleicht. Um jedoch Einlaufen, Verfärbungen und Abnutzung zu vermeiden, solltest du einiges beachten.

In diesem Blog erklären wir dir die richtige Pflege von Baumwolle.

Wovon hängt die ideale Waschtemperatur ab?

Baumwollfasern sind Samenhaare aus der Baumwollpflanze und bestehen aus vielen verwobenen Fasern mit unterschiedlichen Längen. Je länger die Fasern, desto hochwertiger ist das Baumwollgarn. Die Waschtemperatur hängt von verschiedenen Aspekten wie z.B. der Zusammensetzung des Textils ab: Handelt es sich um ein Gemisch mit Elasthan oder Viskose? Dann solltest du das Gewebe eher auf niedriger Temperatur waschen. Welche Fadendichte hat der Stoff und ist er mercerisiert? Mercerisieren ist eine Behandlung für Stoffe und Garne aus Baumwolle, um dem Gewebe oder Fäden ein glänzendes Aussehen zu verleihen und um sie zu stärken. All diese Faktoren sind entscheidend für die Temperatur, mit der Baumwolle gewaschen oder getrocknet werden kann. Beachte auf alle Fälle das Waschetikett, dass dir wichtige Hinweise gibt.

Mit welchem ​​Waschprogramm wasche ich Baumwolle?

Vermeide, dass die Baumwolle einläuft. Dies kann vor allem bei höheren Temperaturen passieren. Wir empfehlen daher, Baumwollstoffe bei der ersten Wäsche bei einer niedrigeren Temperatur (maximal 40 Grad) zu waschen und nicht sofort in den Trockner zu geben. Du kannst nach der ersten auch Wäsche bei höheren Temperaturen waschen, dies ist jedoch bei den meisten Kleidungsstücken nicht unbedingt erforderlich.

Besonders bei Stoffen aus 100% Baumwolle ist es ratsam, bei niedriger Temperatur zu waschen. 100% Baumwolle läuft schneller ein als Baumwollmischgewebe. Benutze deshalb für die Baumwollwäsche vorzugsweise ein Waschmittel, das auch bei niedrigeren Temperaturen gut funktioniert.

Für die erste Wäsche kannst du prima die Waschmaschine benutzen. Aber wasche den Stoff beim ersten Mal separat oder zumindest zusammen mit ähnlichen Farben. Neue Baumwolle kann noch Farbe abgeben. Und du möchtest sicher nicht, dass sich die Farbe auf deine anderen Stoffe überträgt!

Baumwolle waschen

Auf wieviel Grad sollte ich Baumwolle waschen?

Du hast oben bereits gelesen, dass du Baumwolle nicht zu heiß waschen solltest. Aber viele Leute möchten manche Baumwollprodukte, wie Handtücher oder Unterwäsche heißer waschen. Was passiert, wenn man Baumwolle bei 60 Grad wäscht? Oder bei 90 Grad?

Je höher die Waschtemperatur desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Stoff einläuft. Baumwolle läuft bei bei 90 Grad weniger stark ein als bei 60 Grad. Möchtest du ein Einlaufen verhindern? Wasche dann am besten unter 60 Grad.

Ist es nicht so schlimm, wenn der Stoff etwas einläuft wie zum Beispiel bei Handtüchern oder Bettwäsche? Dann kannst du bei 60 Grad oder höher waschen. Ab dieser Temperatur sterben auch Bakterien, Viren und Pilze gut ab.

Baumwolle einlaufen lassen

In diesem Blog geht es hauptsächlich darum, ein Einlaufen des Baumwollstoffes zu verhindern, aber es kann natürlich auch der Fall sein, dass der Stoff einlaufen soll. Hast du beispielsweise einen Baumwollpullover, der dir zu groß ist? Wasche ihn möglichst heiß mit einem langen Programm.

Je höher die Temperatur, desto stärker läuft der Pullover ein. Die Hitze des heißen Wassers schnürt die Textilfasern ein, wodurch der Pullover kleiner wird. Wenn du den Pullover nach dem Waschen in den Trockner geben, besteht die Möglichkeit, dass der Stoff noch etwas mehr einläuft.

Tipp: Damit die Farbe deiner Kleidung schön bleibt, kannst du der Wäsche etwas Weißweinessig hinzufügen.

Design ‘Orchid’ von Veronica Rönn (Katoen Popeline Eco)

Kann ich Baumwolle im Trockner trocknen?

Baumwolle kann im Trockner getrocknet werden, aber achte auf die Temperatur. Möchtest du ein Einlaufen verhindern? Stelle dann den Trockner auf eine maximale Temperatur von 40 bis 60 Grad ein. Höhere Temperaturen führen zu stärkerem Einlaufen. Wenn dies dein Ziel ist, kannst du den Trockner selbstverständlich etwas hochdrehen.

Kann ich Baumwolle bügeln?

Das Bügeln beginnt schon mit dem Waschen! Damit Bauwollstoffe beim Waschen nicht so stark knittern, gibt es einen alten Trick: Schleudere deine Wäsche bei höchstens 1.000 Umdrehungen. Vermeide es zudem, die Trommel ganz voll zu machen. Dann kannst du dir häufig das Bügeln sparen oder es geht zumindest sehr viel leichter.

Nach dem Trocknen knittert Baumwolle normalerweise ein wenig. Bei Baumwolle mit einem Stretchanteil ist das nicht weiter schlimm, aber bei 100 % Baumwolle wirst du vielleicht doch lieber zum Bügeleisen greifen.

Einen reinen Baumwollstoff kannst du bei maximaler Temperatur (maximal 200 Grad – 3 Punkte) bügeln. Bei Baumwolle mit Stretchanteil empfehlen wir das Bügeln bei niedrigerer Temperatur (maximal 150 Grad – 2 Punkte).

Sollte ich Baumwolle vor dem Nähen vorwaschen?

Baumwollstoffe solltest du vor dem Nähen waschen, um ein Einlaufen deiner fertigen Textilien bei der ersten Wäsche zu verhindern. Um die Appretur des Stoffe rauszuwaschen und ein erstes Einlaufen ist ein Waschgang in der Regel ausreichend.

Alles rund um die Wäsche und Pflege von Stoffen

Nachdem du diesen Blog gelesen hast, weißt du alles über die Baumwoll-Wäsche! Möchtest du mehr über den Stoff Baumwolle erfahren? Lies unseren Blog über die Eigenschaften von Baumwolle.

Darüber hinaus findest du auf unserem Blog ein umfangreiches Archiv an Artikeln zur Pflege und Wäsche verschiedenster Stoffe. Wir geben beispielsweise auch Tipps zur Wäsche von Seide.

Erste Schritte mit Baumwolle

Hast du nach dem Lesen dieses Blogs Lust bekommen, deinen eigenen Baumwollstoff zu desigenen? House of U ist eine digitale Textildruckerei und druckt Stoffe für den internationalen Mode- und Einrichtungsmarkt. Daher können wir dich bei der Auswahl der richtigen Baumwollsorte für dein Design professionell beraten.

Möchtest du wissen, was wir für dich tun können? Kontaktiere uns dann gerne!

Lassen Sie sich inspirieren in Ihrer mailbox