Blog

Was ist eine Leinwandbindung

Die Leinwandbindung ist die einfachste der Grundbindungen.

Welche Grundbindungen gibt es?

Es gibt 3 Grundbindungen in der Weberei: Leinwandbindung / Köperbindung / Atlasbindung
Die Bindungsart, z. B. Leinwandbindung, beeinflusst die Eigenschaften des Gewebes, wie z.B. sein Aussehen, seine Schiebefestigkeit oder seine Drapierbarkeit.

Webwaren (Gewebe) entstehen durch rechtwinkliges Verkreuzen von längs (Kettfäden) und quer (Schussfäden) verlaufenden Fadensystemen. Sie können je nach der Anzahl Fadensysteme, nach der jeweiligen Bindungsart und nach optischen Gesichtspunkten untergliedert werden.
Kettfäden verlaufen in Längsrichtung (Warenlaufrichtung) und Schussfäden in Querrichtung.

Wie entsteht ein Gewebe in Leinwandbindung?

Die Leinwandbindung ist die einfachste der drei Grundbindungen beim Weben; traditionell wird sie auch als Taftbindung (bei Seidengewebe oder Synthetics) ,als Tuchbindung (bei Wolle) und als Katunbindung bei den Baumwollwebern bezeichnet.

Keine andere Bindungsart weist eine so enge Verkreuzung von Kett- und Schussfäden auf, wobei jeder Kettfaden abwechselnd über bzw. unter einem Schussfaden liegt. Das Warenbild auf Ober- und Unterseite ist bindungsgleich.

Was sind Stoffe aus Leinwandbindung?

Beispiele von leinwandbindige Gewebe sind z.B. Batist, Fresko, Musselin, Nessel, Taft, Voile, Wolle oder Popeline.

Was sind ihre besonderen Eigenschaften und wo wird Leinwandbindung verwendet?

In aller Regel sind leinwandbindige Gewebe sehr schiebe- und scheuerbeständig, allerdings schlechter drapierbar.

Popeline ist ein leinwandbindiges Gewebe mit feinen Querrippen, das je nach Gewebestärke für diverse Oberbekleidung verwendet wird. Typisch für einen Popeline: einer sehr dichten, feineren Kette steht ein fülliger Schuss gegenüber, wodurch die charakteristische Rippung entsteht. Ein starker, sehr glatter und strapazierfähiger Stoff, der sich fast seidig anfühlt.

Entwurf von Thibault Kuhn, verwendeter Stoff: Baumwolle Popeline

Das ist der richtige Stoff, für einen formelleren Look.

Voile ist ein leinwandbindiges Gewebe mit hart gedrehten Garnen in Kette und Schuss oder nur in Kette. Durch die starke Überdrehung kräuseln sich die Garne und kreieren damit kleinste Luftlöcher, die wiederum für eine gute Luftdurchlässigkeit sorgen. Die Ware ist durchscheinend und etwas rau im Griff.

Baumwolle Voile wird häufig zu Herrenhemden verarbeitet. Ähnlich ist Chiffon, dieser wird meistens für Damenbekleidung (Blusen) verwendet.
Eine Alternative zum Voile ist der etwas schwerere Batist.

Batist ist ein leinwandbindiges Gewebe, meist aus Baumwolle, evtl. auch Leinen oder aber in Mischung mit Viskose oder Polyester. Batist ist weich, schmiegsam und leicht.

Hopsack ist heute ein Stoff für Bekleidung, der sich durch eine sehr offene Webart auszeichnet.

Seine spezielle Webart ist im Grunde eine Variation der üblichen Leinwandbindung, bei der Kette und Schuss ein einfaches Karomuster ergeben.

Die offenere und lockerere Webstruktur macht zu einem extrem leichten und atmungsaktiven Stoff, der für ungefütterte Kleidungsstücke wie Blazer empfohlen wird. Der recht raue Aspekt macht es zur perfekten Wahl, wenn Sie eine lässige und unglaublich knitterfreie Oberbekleidung suchen.

Werde mit unseren Leinwandstoffen kreativ

Wähle deinen gewünschten Stoff aus unserem Stoffsortiment und lade deinen Entwurf in unseren Design-Generator hoch. Wir kümmern uns um den Rest.

Bei unserer großen Auswahl an leinwandbindigen Geweben könnte die Wahl schwierig werden und möchtest du die Stoffe vielleicht zuerst sehen und anfassen. Kein Problem. Bestell dir dann unser Stoffbuch. Im Stoffbuch findest du Muster unserer Stoffe, einschließlich unseres neuen Öko-Stoff-Kits. Neben leinwandbindigen Geweben haben wir auch Stoffe in Atlas- oder Köperbindung, sowie Strickstoffe im Sortiment, die sich wiederum durch andere Eigenschaften auszeichnen.

Hast du Fragen hierzu oder zu anderen Stoffen aus unserem Sortiment? Nimm dann mit uns Kontakt auf. Wir beraten dich gerne persönlich, auf welchen Stoff du dein Design am besten drucken lassen kannst.

Lass dich inspirieren und melde dich unverbindlich für unseren Newsletter an!